Impressum + e-mail + Home  
       
deutsch + english  
Netzfabrik Baumbach GmbH - Spessartstrasse 1 - 36341 Lauterbach - Tel. 06641/2565 + Fax 06641/61740
 
Inhalt
 
PRODUKTE
Netztypen
Material
 
Daten
e-Shop
Angebot des Monats
Netzwerk
Kontakt
Impressum
Home
 
 
 
Kleine Materialkunde

"Angeborene" Eigenschaften aller synthetischen Fasern sind
außerordentlich hohe Festigkeit und hervorragende Beständigkeit gegen Chemikalien.
Infolgedessen verwenden wir endlos Multifile für unsere hochwertigen Netze.

Polyester (PES) z. B. Diolen, Trevira
Diese Faser findet bei uns am meisten Verwendung.
Sie ist sehr temperaturbeständig, äusserst zugfest, scheuerfest und UV-stabil.
Verschiedene Farben haben den Öko Tex Standard 100.
Sie können sortenrein deponiert, verbrannt und auch recycelt werden.

Polypropylen (PP) z. B. Betelon, Leolene
Diese Faser zeichnet sich durch ein geringes spez. Gewicht aus.
Sie nimmt kein Wasser auf und schwimmt.
Der Schmelzpunkt ist nicht so hoch wie bei PES
und sie ist nicht so wetterbeständig - aber sehr widerstandfähig
gegen die meisten Säuren und Laugen.

Polyamid (PA) z.B. Nylon, Perlon
PA verbindet hohe Festigkeit mit hoher Dehnung, quillt aber im Wasser
etwas auf und ist nicht komplett beständig gegen einige Säuren.
Licht- und Wetterbeständigkeit sind gering bis mittel -
Festigkeitsverlust bei längerer Belichtung.
Herstellung und Entsorgung sind problematisch.

Spezialfasern z.B. (Aramide, Polyäthylen, Glasfaser, Elastane)
Für spezielle Einsatzzwecke auf Anfrage.

Naturfasern
Die Eigenschaften sind naturgegeben sehr unterschiedlich
und daher in ihren Verwendungsmöglichkeiten begrenzt.
Allerdings nimmt der Marktanteil aufgrund des gestiegenen
Umweltbewusstseins wieder zu.